Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

20° in Nürnberg
Vormittags ist es heiter bis sonnig, am Nachmittag gibt es bei 20 Grad immer... Wettervorhersage

Delphinlagune und Manatihaus

Daten und Fakten zur Delphinlagune in ZooLex

Die im Sommer 2011 fertiggestellte Delphinlagune im Tiergarten Nürnberg wurde errichtet, um das vorhandene Delphinarium für die dort lebenden Delphine und Seelöwen zu erweitern. Der Ausbau erfolgte durch das erste Außenbecken für Delphine in Deutschland. Dort erleben die Tiere erstmals natürliche Gegebenheiten wie Regen. Zudem wurde mit dem Ausbau mehr Platz für die Delphintherapie geschaffen. Das als Dschungel angelegte Manatihaus beherbergt neben den Namensgebern, den Manatis oder Seekühen, viele weitere Dschungelbewohner.

Die Baumaßnahme

Die ersten Vorbereitungsmaßnahmen für die Lagune begannen im September 2008 auf einem 23.000 Quadratmeter großen Grundstück am Südteil des Tiergartens. Der Bau wurde am 28. Juli 2011 offiziell an den Tiergarten Nürnberg übergeben. Die Gesamtkosten für das Großprojekt umfassen 24 Millionen Euro. Das Projekt wurde mit Mitteln der Bayerischen Landesstiftung, des Vereins der Tiergartenfreunde Nürnberg e.V., des Fördervereins „DelphinLagune e.V.“ und Cortal Consors gefördert.