Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

-3° in Nürnberg
Bis zum Mittag sonnig bei 4 Grad, zum Nachmittag ist es heiter bis sonnig bei... Wettervorhersage

Tiere von A-Z

Mähnenwolf

(engl: Maned Wolf)

Fuchs auf Stelzen

Die auffällig langen Beine des Mähnenwolfs sind an seinen bevorzugten Lebensraum angepasst. Im hohen Gras der Savanne behält er so stets den Überblick. Zudem sind Mähnenwölfe Passgänger. Dabei werden die rechten bzw. linken Beine gleichzeitig fortbewegt. Es entsteht ein charakteristisch schaukelnder Gang.

Dämmerungsaktiver Einzelgänger

Im Gegensatz zum echten Wolf ist der Mähnenwolf ein Einzelgänger. Lediglich zur Fortpflanzungszeit kommen sie zu Paaren zusammen. Mit Einbruch der Dämmerung begibt sich der Mähnenwolf auf die Jagd. Neben tierischer Nahrung wird auch pflanzliche Kost verspeist.

Mähnenwolf
Verbreitungsgebiet: Mähnenwolf
Verbreitungsgebiet: Mähnenwolf
Wissenschaftl. Name Chysocyon brachyurus
Ordnung Raubtiere
Familie Hundeartige
Größe Kopf-Rumpf bis 110 cm
Gewicht bis 25 kg
Fortpflanzung Tragzeit ca. 65 Tage, 2-5 Junge
Verbreitung Südamerika
Lebensraum Savannenlandschaften (Pampas)
Nahrung kleine Wirbeltiere, Wurzeln, Früchte
Bestand gefährdet

Aktuelles

Junge Mähnenwölfe im Tiergarten

Im Tiergarten der Stadt Nürnberg kamen am 13. Januar 2017 zwei Mähnenwölfe zur Welt. Ihre ersten Lebenswochen verbrachten die beiden Jungtiere vor allem im Stall. Seit einiger Zeit trägt das Muttertier ihren Nachwuchs auch immer wieder einmal durch das Gehege und seit einigen Tagen laufen sie auch schon selbst.

Weiterlesen ...