Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

in Nürnberg
Bis zum Mittag regnet es teilweise recht stark, zum Nachmittag ist es bei Werten... Wettervorhersage

Tiere von A-Z

Zwergziege

(engl: West African Dwarf Goat)

Stinkreich

Der Geruch der Zwergziegen - besonders der Böcke - ist sehr kräftig. Anders als ihre Verwandten, die Schafe, fressen Ziegen neben Gras vor allem auch Blätter von Sträuchern und Büschen. Dies macht sie auch in trockenen Regionen zu geeigneten
Nutztieren. ln Afrika gelten Zwergziegen als wertvoller Besitz. Je mehr Zie­gen ein Mensch besitzt, desto geachteter ist er.

Meckernde Gesellschaft?

Zwergziegen werden häufig zusammen mit Pferden gehalten, damit diese sich nicht langweilen. Sie sind sehr genügsam, haben meistens gute Laune und lassen sich leicht zähmen.

Zwergziege
Verbreitungsgebiet: Zwergziege
Verbreitungsgebiet: Zwergziege
Wissenschaftl. Name Capra aegagrus hircus (Haustierrasse)
Ordnung Paarhufer
Familie Hornträger
Größe Kopfhöhe bis zu 60 cm
Gewicht 25-30 kg
Fortpflanzung Tragzeit 5 Monate, 1-3 Jungtiere
Verbreitung Westafrika
Lebensraum Steppen
Nahrung Gräser, Blätter, Büsche
Bestand gesichert