Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

Aktuelles

Vogelschutz im Tiergarten

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg ist als Natura 2000-Gebiet gemäß der EU-Vogelschutz- und der EU-Flora-Fauna-Habitat (FFH)-Richtlinie aktiv an der Umsetzung der europäischen Biodiversitätsstrategie beteiligt. Für den Erhalt der natürlichen Vogelwelt betreuen die Tierpfleger Thorsten Krist, Simon Ludwig und Lothar Hamel fast 450 Nistkästen. Derzeit werden die Jungvögel flügge.

Weiterlesen

Manatihaus wieder offen

Ab Donnerstag, 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt), ist das Manatihaus im Tiergarten der Stadt Nürnberg - nachdem es für nötige Sanierungsarbeiten gut drei Wochen geschlossen werden musste -, wieder für die Besucherinnen und Besucher zugänglich.

Weiterlesen

Abenteuer Wildnis für junge Uralkäuze

Auch in diesem Jahr geht der Nachwuchs der Uralkäuze des Tiergartens der Stadt Nürnberg wieder in das Wiederansiedelungsprojekt nach Österreich. Die vier Jungeulen, die am 23. März, 26. März, 2. April und 4. April 2017 geschlüpft sind, werden Mitte Juni den Tiergarten verlassen und vor Ort in Auswilderungsvolieren gesetzt. Bis dahin sind die flauschigen jungen Vögel noch im Tiergarten zu sehen. Das Zuchtpaar des Tiergartens hat seit 2003 insgesamt 32 Jungtiere erfolgreich aufgezogen und gehört damit zu den erfolgreichsten Paaren, die je registriert wurden.

Weiterlesen