Tiergarten NürnbergHome

-4° in Nürnberg
Bis zum Mittag gibt es immer wieder Schneeregen, auch zum Nachmittag fällt bei... Wettervorhersage

Tiere von A-Z

Pinselohrschwein

(engl: Red River Hog)

Gut bewaffnet

Beim Pinselohrschwein tragen beide Geschlechter sogenannte Hauer. Dabei handelt es sich um die verlängerten Eckzähne des Ober- und Unterkiefers. Diese sind beim Männchen besonders stark ausgeprägt. Als Waffen dienen sie der Feindabwehr und
der Austragung von Rivalenkämpfen. Außerdem wird mit den Hauern durch Anritzen verschiedener Bäume das Revier markiert.

Mit Pinsel und Farbe

Pinselohrschweine, die auch Flussschweine genannt werden, gehören zu den farbenprächtigsten Säugetieren der Welt.

Pinselohrschwein
Verbreitungsgebiet: Pinselohrschwein
Verbreitungsgebiet: Pinselohrschwein
Wissenschaftl. Name Potamochoerus porcus pictus
Ordnung Paarhufer
Familie Schweine
Größe bis 70 cm
Gewicht bis 90 kg
Fortpflanzung Tragzeit ca. 120 Tage, 1-5 Jungtiere
Verbreitung Westafrika
Lebensraum Sümpfe, Wald
Nahrung Gräser, Wasserpflanzen, Wurzeln, Früchte, Pilze, Aas, Insekten, Kleintiere
Bestand gefährdet

Aktuelles

Pinselohrschwein im Tiergarten gestorben

Im Tiergarten der Stadt Nürnberg ist Anfang Januar 2021 das mit 18 Jahren älteste in europäischen Zoos lebende Pinselohrschwein gestorben. Pinselohrschwein (Potamochoerus porcus) Heidi kam am 5. Juli 2002 in Salzburg (Österreich) zur Welt und lebte seit dem 10. Mai 2005 in Nürnberg. Am Montag, 4. Januar 2021, musste die Schweineseniorin altersbedingt eingeschläfert werden.

Weiterlesen ...