Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

10° in Nürnberg
Vormittags fällt immer wieder Regen, bis zum Abend wechseln sich Sonne und... Wettervorhersage

Tiere von A-Z

Schamadrossel

(engl: White-rumped Schama)

Farbenfrohe Männchen

Männliche Schamadrosseln haben eine blauschwarze Oberseite und Brust sowie eine kastanienbraune Unterseite und einen weißen Bürzel. Die Weibchen sind mit einer braungriluen Oberseite und Brust und einem weißlichen Bauchunauffälliger gefärbt.

Sangeskünstler

Schamadrosseln sind ausgezeichnete Sänger, die häufig andere Vogelarten imitieren. Die lebhaften werden besonders in Asien auf Grund ihrer Sangesfreudigkeit häufig als Haustiere gehalten.

Schamadrossel
Verbreitungsgebiet: Schamadrossel
Verbreitungsgebiet: Schamadrossel
Wissenschaftl. Name Copsychus malabaricus
Ordnung Sperlingsvögel
Familie Drosseln
Größe 21-28 cm
Gewicht 31-42 g
Fortpflanzung 4-6 Eier, Brutdauer 11-13 Tage
Verbreitung Indien, Sri Lanka bis Java, Philippinen
Lebensraum Unterholzreiche Wälder, Bambusdschungel
Nahrung Früchte, Würmer, kleine Insekten
Bestand nicht gefährdet