Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

Aktuelles

Delphinlagune: weiterführende Vorbereitungen zur Sanierung

Am Montag, 19. Februar 2018, hat der Tiergarten der Stadt Nürnberg aus den beiden kleinsten Becken der Delphinlagune das Wasser abgelassen. Die Seelöwen, die normalerweise in diesen Becken schwimmen, werden vorab in das überdachte Delphinarium gebracht. Das Entleeren der beiden Becken ist nochmals erforderlich, um genauere und weiterführende Daten der Betonqualität sowie Vergleichsdaten zu den letzten Untersuchungen zu erhalten.

Weiterlesen

„Teacup Pigs“ – Nachwuchs im Tiergarten

Seit gut einer Woche gibt es wieder Nachwuchs bei den Minischweinen im Tiergarten der Stadt Nürnberg. Die insgesamt 15 am 1. und 3. Februar 2018 geborenen Ferkel werden im englischen Sprachraum auch als „Teacup Pigs“ bezeichnet. Bislang wurde das Geschlecht der Ferkel noch nicht bestimmt. Kaum größer als eine Teetasse (englisch: teacup) sind die nur wenige Tage alten Minischweine sehr niedlich und bedienen mit einer Stupsnase, Kulleraugen und runder Stirn das Kindchenschema.

Weiterlesen

Yaqu Pacha engagiert gegen Delphinsterben in Brasilien

Brasilien erlebt derzeit eines der größten Delphinsterben der vergangenen Jahrzehnte. Seit November 2017 sind vor der Küste Rio de Janeiros 169 Sotalia-Delphine (Sotalia guianensis) tot aufgefunden worden. Die im Tiergarten der Stadt Nürnberg ansässige Artenschutzgesellschaft Yaqu Pacha e.V. unterstützt das Projekt der Organisation Instituto Boto Cinza finanziell, um die toten Delphine zu bergen und die Todesursachen zu untersuchen sowie die Population in den kommenden Monaten zu überwachen.

Weiterlesen