Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

in Nürnberg
Vormittags fällt bei 3 Grad Schneeregen, auch am Nachmittag gibt es bei Werten... Wettervorhersage

Öffnungszeiten

Der Tiergarten Nürnberg hat an 365 Tagen im Jahr für Sie geöffnet!
 
Zeitraum 27.10.2019 bis 28.02.2020
täglich
09:00 bis 17.00 Uhr
Schließung der Tierhäuser:
16:15 Uhr
Einlassende:
16:00 Uhr

ACHTUNG! An den Februarwochenenden hat der Tiergarten verlängerte Öffnungszeiten.

Wochenenden
09:00 bis 17.30 Uhr
Schließung der Tierhäuser:
16:45 Uhr
Einlassende:
16:30 Uhr

ab 01.03. bis 30.03.2020
täglich
09:00 bis 18.00 Uhr
Schließung der Tierhäuser:
17:15 Uhr
Einlassende:
17:00 Uhr

ab 31.03. bis 03.10.2020
täglich
08:00 bis 19.30 Uhr
Schließung der Tierhäuser:
18:45 Uhr
Einlassende:
18:30 Uhr

ab 04.10. bis 26.10.2020
täglich
09:00 bis 18.00 Uhr
Schließung der Tierhäuser:
17:15 Uhr
Einlassende:
17:00 Uhr

ab 27.10. bis 31.12.2020
täglich
09:00 bis 17.00 Uhr
Schließung der Tierhäuser:
16:15 Uhr
Einlassende:
16:00 Uhr

 

Hinweise:

Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren dürfen sich auf dem Tiergartengelände nur in Begleitung einer volljährigen, aufsichtspflichtigen Person aufhalten.

  • Die Benutzung von Laufrädern, City-Rollern, Dreirädern ohne Führstange und vergleichbaren Fahrzeugen ist nicht gestattet.
  • Bitte beachten Sie das Hundeverbot.
  • Das Bezahlen mit EC- und Kreditkarte ist an den entsprechend gekennzeichneten Kassen möglich.
  • Bitte beachten Sie auch unsere Preise für den Verleih von Bollerwagen und Rollstühlen.

Eintrittsgebühren

Änderungen vorbehalten. Gebühren gültig ab 10. April 2018.

Hinweise:

  • Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren dürfen sich auf dem Tiergartengelände nur in Begleitung einer volljährigen, aufsichtspflichtigen Person aufhalten.
  • Begleitpersonen von schwerbehinderten Menschen, welche laut Ausweis auf eine solche angewiesen sind (Merkzeichen B oder H im Schwerbehindertenausweis), sind gebührenbefreit. 
  • Die Benutzung von Laufrädern, City-Rollern, Dreirädern ohne Führstange und vergleichbaren Fahrzeugen ist nicht gestattet.
  • Bitte beachten Sie das Hundeverbot.
  • Das Bezahlen mit EC- und Kreditkarte ist an den entsprechend gekennzeichneten Kassen möglich.
  • Bitte beachten Sie auch unsere Preise für den Verleih von Bollerwagen und Rollstühlen.
Standard-Eintrittsgebühr
Familienkarte
(Eltern oder Großeltern mit eigenen Kindern oder Enkelkindern bis 17 Jahre)
37,00
Teil-Familienkarte
(1 Elternteil oder Großelternteil mit eigenen Kindern oder Enkelkindern bis 17 Jahre)
21,00
Erwachsene 16,00
Jugendliche von 14 bis 17 Jahren 12,00
Kinder von 4 bis 13 Jahren 7,70
Schüler (auch Berufsschüler), Studenten, Auszubildende, Rentner, Schwerbehinderte, Freiwillige im Sinn des Bundesfreiwilligendienstgesetzes und des Wehrpflichtgesetzes, Arbeitslose (jeweils mit entsprechendem Nachweis), Erwachsene mit VGN- oder DB-Ticket, Abendkasse ab 15:00 Uhr 14,00
Jugendliche von 14 bis 17 Jahren mit VGN- oder DB-Ticket, bei Vorlage eines Schwerbehindertenausweises, Abendkasse ab 15:00 Uhr 10,50
Kinder von 4 bis 13 Jahren und Kindergärten mit VGN- oder DB-Ticket, bei Vorlage eines Schwerbehindertenausweises, Abendkasse ab 15:00 Uhr 5,70
Nürnberg-Pass
Erwachsene 6,50
Kinder von 4 bis 17 Jahren 3,50
Gruppen (ab 15 Personen)
Erwachsene 14,00
Jugendliche von 14 bis 17 Jahren 10,50
Kinder von 4 bis 13 Jahren 5,70
Schulklassen im Klassenverband
bis zur 10. Jahrgangsstufe 5,70
ab 11. Jahrgangsstufe 10,50
Eine begleitende Lehrkraft je 10 Schüler/innen bzw. je 5 Förderschüler/innen hat freien Eintritt  
Tiergarten-Tag (letzter Montag im Monat, ausgenommen Feiertage)
Erwachsene 14,00
Jugendliche von 14 bis 17 Jahren 10,50
Kinder von 4 bis 13 Jahren 5,70
Jahreskarten (gültig für 1 Jahr ab Ausstellungsdatum)
Erwachsene 75,00
Jugendliche von 14 bis 17 Jahren 52,00
Kinder von 4 bis 13 Jahren 33,00
Verleih von  
Bollerwagen für Kinder 4,00
Rollstühle
(eine telefonische Reservierung ist notwendig 0911 / 5454-825)
4,00
#DiscoverEU travelers pass (interrail)  
Inhaber des Passes 12,00
Informationen zum dem Pass finden sich unter www.youdiscover.eu.
Bitte beachten Sie:

Hunde sind domestizierte Raubtiere, werden als solche von unseren Zootieren instinktiv erkannt und gefürchtet. Hunde können für Zootiere ansteckende Krankheiten übertragen. Ausserdem stören sie unsere freilaufenden Tiere wie z. B. Murmeltiere oder Eichhörnchen. Unsere Tiere sind an keine Hunde gewöhnt.

Unterbringungsmöglichkeiten für Hunde sind nicht vorhanden.

Bitte haben Sie Verständnis für das Hundeverbot.