Tiergarten NürnbergHome

18° in Nuremburg

Animals from A-Z

Harpy Eagle

(engl: Harpy Eagle)

Hunters of the sky 

Strong talons, long claws and a strong beak make harpies one of the strongest birds of prey in the world. Despite their enormous size, they are extremely agile aviators. While hunting, a harpy can fly directly between treetops. They usually capture mammals living in trees mid-flight.

A feather is worth a thousand words 

In addition to their black striped "feather pants", the harpy is characterised by a tuft of feathers on the back of their head. Normally, these decorative feathers lay smooth on their neck. When agitated, however, they straighten up. Above all else, this is used to impress and threaten.

Harpyie
Verbreitungsgebiet: Harpyie
Verbreitungsgebiet: Harpyie
Scientific Surname Harpia harpyja
Order Birds of prey
Family Accipitridae
Size till 1 m
Weight male: 6,5 kg, female: 9,5 kg
Reproduction breeding period: 55 days, 2 eggs
Distribution South America
Habitat jungle edges
Food Monkeys, Coatis, Sloths, mitunter Haustiere
Livestock endangered

News

Tiergarten erhält Harpyienpaar aus Brasilien

Am Montag, 30. November 2020, erhielt der Tiergarten der Stadt Nürnberg ein weiteres Harpyienpaar. Die Vögel aus Brasilien werden als Zuchtpaar auf dem tiergarteneigenen Gut Mittelbüg in Schwaig untergebracht. Beide Vögel stammen aus dem Zoopark Roberto Ribas Lange von Itaipu Binacional in Brasilien, wo sie als F2-Generation, also Enkel von Wildtieren, geschlüpft sind.

Weiterlesen ...

Tiergarten überführte Harpyie in Zoo nach Ecuador

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg hat am Dienstag, 11. August 2020, eine Harpyie (Harpia harpyja) an den Parque Condor in Otavalo in Ecuador abgegeben. Der imposante männliche Greifvogel reiste in einer eigens von den Handwerkern des Tiergartens angefertigten Transportkiste auf dem Land- und Luftweg nach Südamerika. In Ecuador soll der Vogel für Nachwuchs sorgen. Abgegeben wurde Vito, wie der Vogel genannt wird, infolge der wissenschaftlichen Harpyien-Tagung „1. Workshop for the Integrated Conservation of the Harpy Eagle”, die vom 8. bis 11. Oktober 2018 unter maßgeblicher Mitwirkung des Tiergartens Nürnberg in Brasilien stattgefunden hatte.

Weiterlesen ...