Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

18° in Nürnberg
Bis zum Mittag wechseln sich Sonne und ein paar Wolken ab, auch zum Nachmittag... Wettervorhersage

Aktuelles aus dem Tiergarten

Tiergartenvortrag zur frühen Evolution mit Fossil Ida

Ein aufsehenerregendes Fossil steht im Mittelpunkt des nächsten Vortrags im Naturkundehaus des Tiergartens der Stadt Nürnberg: Ida, der Jahrhundertfund eines fossilen Primaten aus der Grube Messel. Dr. Jens Lorenz Franzen vom Frankfurter Forschungsinstitut Senckenberg berichtet am Donnerstag, 14. Oktober 2010, um 19.30 Uhr im Naturkundehaus anhand des Fundes über die frühe Evolution zum Menschen. Der Eintritt zu dem Vortrag, der die aktuelle Ausstellung „Hand und Fuß“ im Naturkundehaus ergänzt, ist frei.

Eine wesentliche Rolle in der Diskussion der Frage um die ganz frühe Evolution zum Menschen spielt Ida (Darwinius masillae). Das ist der unglaublich vollständige Fund eines 47 Millionen Jahre alten Primaten, der es im Mai 2009 auf die Titelseiten großer Tageszeitungen gebracht hat. Gefunden wurde er in der Grube Messel bei Darmstadt, dem ersten Weltnaturerbe auf deutschem Boden. Erhalten sind nicht nur das vollständige Skelett, sondern auch die Körpersilhouette bis hin zu einzelnen Haarspitzen und dazu noch der Magen-Darm-Inhalt.

Als Paläoanthropologe gehörte Dr. Franzen einem internationalen Wissenschaftlerteam an, das mit modernsten Methoden, etwa der Microcomputertomografie, den Fund Ida untersuchte.