Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

in Nürnberg
Bis zum Mittag sonnig bei 21 Grad, auch zum Nachmittag scheint die Sonne bei 22... Wettervorhersage

Aktuelles aus dem Tiergarten

Die kleinen Eisbären erstmals in Farbe

Bei der Eisbärenfamilie im Tiergarten der Stadt Nürnberg tut sich was. Vor rund zwei Wochen begann Eisbärenmutter Vera damit, in das zweite Stallabteil zu gehen. Sie schaute in Richtung der Tür und kratzte mehrmals am Schieber. Vor gut einer Woche betrat eine Tierpflegerin erstmals das Stallgebäude und fütterte Vera nach mehr als zehn Wochen Pause zum ersten Mal. Seither wird Vera alle zwei Tage im Stall gefüttert. Den hinteren Stallabschnitt mit der zweiten Box, in dem die Jungtiere liegen, betreten die Pfleger dabei jedoch nicht. Nach wie vor gibt es von den Jungtieren ausschließlich Videobilder. Nachdem jedoch zum ersten Mal für kurze Zeit die Stallbeleuchtung eingeschaltet wurde, existieren nunmehr die ersten Videoaufnahmen in Farbe.

Obwohl die kleinen Eisbären noch lange nicht zu sehen sein werden, konnte der Tiergarten im neuen Jahr ein hervorragendes Ergebnis verzeichnen: Mit 35 538 Besuchern kamen im Januar 2011 fast 50 Prozent mehr an den Schmausenbuck als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Die schöne Winterlandschaft und teilweise traumhaftes Wetter zogen offensichtlich viele Nürnberger in den Tiergarten.

Zu den Videos