Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

14° in Nürnberg
Vormittags heiter bis wolkig bei etwa 21 Grad, bis zum Abend wechseln sich die... Wettervorhersage

Aktuelles aus dem Tiergarten

20 Jahre Tierpatenschaften im Nürnberger Tiergarten

Mit einen Zeitungsaufruf unter dem Titel „Nürnbergs Tiere brauchen unsere Hilfe“ begann vor 20 Jahren die erfolgreiche Geschichte der Futterpatenschaften im Tiergarten der Stadt Nürnberg. Der damalige Tiergartendirektor, Dr. Peter Mühling, initiierte diesen Aufruf mit. Aktuell unterstützen mehr als 600 Paten ihre Lieblingstiere.

Organisiert werden die seit September 2009 in Tierpaten unbenannten Futterpaten durch den Verein der Tiergartenfreunde Nürnberg e.V. Insgesamt unterstützten die Paten den Tiergarten bislang mit mehr als einer Million Euro. Davon wurden unter anderem der neue Hebeboden im Delphinarium, das Mediterraneum und die Buntmarderanlage mitfinanziert. Auch die für 2013 geplante Anlage für Erdmännchen wird ein Projekt der Tierpaten.

Zu den seit 20 Jahren treuen Paten der ersten Stunde gehören (in alphabetischer Reihenfolge) Gudrun und Hermann Flachenecker, Professor Dr. Wolfgang Gast, Bernd Hartmann, Claudia und Heinz Lauber, Maria-Elisabeth Schaeffler und Hannelore und Udo Tomiak. Am Dienstag, 2. Oktober 2012, bedankten sich der leitende Direktor des Tiergartens Nürnberg, Dr. Dag Encke, sowie der 1. Vorsitzende des Vereins der Tiergartenfreunde Nürnberg e.V., Klaus Kohlmann, bei den Tierpaten für ihre Treue und Verbundenheit zum Tiergarten Nürnberg. Sie überreichten Ihnen eine Urkunde und einen Acryldelphin der Nürnberger Firma Eschenbach Optik.

Gerne werden Tierpatenschaften zu Geburtstagen oder Jubiläen verschenkt. Mit einer Tierpatenschaft erhält jeder Tierpate eine persönliche Patenschaftsurkunde, eine Einladung zu speziell für Paten organisierte Führungen und der eigene Name findet sich auf der Patentafel im Eingangsbereich des Tiergartens wieder.

Ab einer Patenschaft über 500,00 Euro erhalten Tierparten eine Familien-Jahreskarte, ab einer Patenschaft über 2.500,00 Euro wird diese durch ein individuelles Namensschild am Gehege des Lieblingstieres ergänzt. Für Fragen zu den Tierpatenschaften steht Monika Prell im Tiergarten Nürnberg unter Telefon 0911 / 54 54 838 zur Verfügung.