Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

10° in Nürnberg
Vormittags scheint die Sonne, auch am Nachmittag scheint die Sonne bei maximal... Wettervorhersage

Aktuelles aus dem Tiergarten

Falsche Vorwürfe: Angeblich verkümmerter Fötus ist ein gesunder Delphin

Die Delphinschutzorganisation WDSF meldete nach Akteneinsicht, der Tiergarten der Stadt Nürnberg hätte im diesem Jahr zwei trächtige Delphine (Sunny und Naomi) gehabt, deren Föten nach verantwortungsloser Behandlung mit Medikamenten verkümmert seien.

Der Verdacht auf Schwangerschaft bei Sunny (der Eintrag im Tierärzteberichtsbuch lautete: „Foetus?, Gebilde mit 6 x 2 cm im Ultraschall“) hat sich leider nicht bestätigt und wurde vom Tiergarten Nürnberg nie als Schwangerschaft dargestellt. Naomi, die seit 2008 in Harderwijk in den Niederlanden, lebt, hat am 30. April 2012 ein gesundes Jungtier zur Welt gebracht (vgl. die Pressemitteilung des Tiergartens vom 8. Mai 2012). Das Jungtier ist jetzt über sieben Monate alt ist und erfreut sich nach wie vor bester Gesundheit.