Tiergarten NürnbergHome

in Nürnberg
Der Himmel ist am Vormittag meist dicht bewölkt bei 3 Grad, auch nachmittags ist... Wettervorhersage

Aktuelles aus dem Tiergarten

„Begegnungen am Amazonas“ im Tiergarten Nürnberg

Unter dem Titel „Begegnungen am Amazonas“ erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im tropischen Manatihaus aus nächster Nähe ein Vielfalt an Wasser- und Landtieren. So können sie, ausgestattet mit Wathosen, Seekühe und Pacus direkt im Wasser erleben. Am Donnerstag, 30. Januar 2014, stellten die Zoobegleiterinnen Monika Lechermeier und Nicola Ohnemus dieses ab sofort buchbare Tiergartenangebot vor.

In dem zweieinhalb stündigen Programm erlernen die Teilnehmer die Fütterung tropischer Fledermäuse und Schmetterlinge und entdecken verschiedenste Reptilien und Amphibien. Vielleicht frisst ihnen auch ein Äffchen aus der Hand. Begleitet wird dieses auf vier Personen (Mindestalter 17 Jahre) begrenzte Angebot von vielen Informationen rund um das pflanzen- und tierreiche Manatihaus und über den dort nachempfundenen Lebensraum, das Amazonasgebiet. Die exklusiven „Begegnungen im Amazonas“ kosten 65 Euro pro Person (und den ermäßigten Tiergarteneintritt). Weitere Informationen gibt es unter Telefon (0911) 5454-854 montags, mittwochs, freitags und samstags von 11-12 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten steht ein Anrufbeantworter zu Verfügung.

Der Tiergarten bietet weitere spezielle Führungen mit solch unmittelbaren Tiererlebnissen, die stark nachgefragt werden. Dazu gehören die Besuche beim Lieblingstier, bei denen auch schon mal ein Totenkopfäffchen auf dem Kopf der Gäste turnt, oder eine Begegnung mit Delphinen, Streifzüge durch den Tiergarten, Morgen- und Abendführungen, Kindergeburtstage, Besuche im Affenhaus und Workshops für Zoo-Tier-Beschäftigung. Für Schulklassen bieten die Nürnberger Zoopädagogen ebenfalls spezielle Führungen an.