Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

28° in Nürnberg
Vormittags wechseln sich Sonne, Wolken und Schauer ab, am Nachmittag scheint die... Wettervorhersage

Aktuelles aus dem Tiergarten

Herbstfest im Tiergarten Nürnberg

Am Sonntag, 1. Oktober 2017, feiert der Tiergarten der Stadt Nürnberg sein Herbstfest von 10 bis 15 Uhr unter den beiden Überschriften „Erntedank“ und „Die Tiergartenabteilungen stellen sich vor“. An vielen im Tiergarten verteilten Mitmach-Stationen erfahren die Besucherinnen und Besucher nicht nur, wie der Zoo funktioniert, sondern können auch selbst Hand anlegen. Bei diesem Aktionstag für die ganze Familie spielen auch die Produkte des tiergarteneigenen Bio-Bauernhofs Gut Mittelbüg (bei Schwaig) eine wesentliche Rolle.

Auf dem Programm des Herbstfests stehen unter anderem das Basteln von Beschäftigungsfutter (um 10.30 und 12 Uhr im Naturkundehaus), die Vorstellung der Speisekammer des Tiergartens (um 11.30 und 13.30 Uhr im Betriebshof) oder Aktionen des Futterhofs zwischen landwirtschaftlichen Geräten, Hüpfburg und Baumklettern (10 bis 15 Uhr vor dem Dickhäuterhaus).

Ganz zupackend geht es bei den Tierärzten zur Sache, die die Frage beantworten: Wie gewinnt ein Tierarzt seine Proben? (12 bis 13.30 Uhr im Betriebshof).

Beim Steinbockgehege geht es ums Fressen und Gefressen werden
(11 bis 14 Uhr), beim Raubtierhaus um das Bauen für Tier und Mensch (11 bis 15 Uhr) und davor gibt es die Mitmachaktion: Dem Tiger auf der Spur (11 bis 14.30 Uhr).

Im Aquapark erfahren die Besucher Spannendes aus dem Leben von Pinguin, Eisbär und Co. und werfen einen Blick in die Technik hinter der Eisbärenanlage (11 bis 15 Uhr), auf der Afrikaweide wird die „Bewaffnung von Pflanzenfressern“ (11 bis 14.30 Uhr) erklärt.

Die Zoopädagogik hat einen Infostand vor dem Delphinarium (10 bis 14 Uhr). Dort bastelt auch der Verein der Tiergartenfreunde Nürnberg e.V. mit Kinder Origami-Tiere aus Papier (10 bis 14 Uhr). In der Delphinlagune beantwortet das Team der Lagune Besucherfragen (um 11, 12.45, 14 und 15.30 Uhr).

 

Von den Zoogärtnern steht ein heiteres Pflanzenrätsel auf dem Programm (10 bis 14 Uhr vor dem zukünftigen Wüstenhaus) und im Naturerlebnisgarten dürfen die Schafe gefüttert werden (um 14.30 Uhr).

 

Das im Naturkundehaus im Tiergarten befindliche Bionicum bietet einen Rätselspaß (10 bis 17 Uhr) und eine Robotershow (um 10, 12, 14 und
16 Uhr) an.