Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

-2° in Nürnberg
Am Vormittag scheint bei 0 Grad häufig die Sonne, auch nachmittags sonnig mit... Wettervorhersage

Aktuelles aus dem Tiergarten

Mistkäfer aus Ägypten im Wüstenhaus

Seit dem heutigen Mittwoch, 13. Juni 2018, leben 398 Mistkäfer (Scarabaeus sacer) aus Ägypten im Wüstenhaus im Tiergarten der Stadt Nürnberg. Die etwa zwei bis drei Zentimeter großen Käfer stürzten sich sofort nach ihrer Ankunft auf die Hinterlassenschaften der Somali-Wildesel und begannen damit, Pillen zu rollen. Im alten Ägypten wurde diese Käferart als Glückskäfer (Skarabäen) und Heilige Pillendreher abgebildet und verehrt.

Das Wüstenhaus im Tiergarten ist täglich von 10 bis 16.30 Uhr geöffnet. Es ist davon auszugehen, dass sich die Käfer nach der hohen Aktivitätsphase zu Beginn, die ein beeindruckendes Bild abgibt, vor allem im Wüstensand vergraben werden.