Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

in Nürnberg
Vormittags fällt bei Temperaturen um 3 Grad Schnee, auch bis zum Abend schneit... Wettervorhersage

Aktuelles aus dem Tiergarten

Herbstfest im Tiergarten

Das Herbstfest des Tiergartens der Stadt Nürnberg findet am Sonntag, 30. September 2018, unter dem Thema „Tiergarten für den Naturschutz – was wir alle machen können“ statt. Angeboten werden zahlreiche Mitmachstationen, vor allem auch für Kinder. Als Veranstaltung im Rahmen der Bayerischen Öko-Erlebnistage und des Tags der Regionen 2018 liegt der inhaltliche Schwerpunkt auf den Erzeugnissen der tiergarteneigenen Bio-Landwirtschaft und der Erntezeit.

Auf der Wiese am Dickhäuterhaus stellt sich die Bio-Landwirtschaft des Tiergartens als Mitglied des Anbauverbands „Biokreis“ e.V. vor und lädt zur Strohhüpfburg ein. Mutige Kinder versuchen sich als Baumsteiger, gut gesichert mit professioneller Kletterausrüstung. Außerdem werden in Kooperation mit Partnern der eigene Bio-Gemüsegarten, eine Natur-Erlebnis-Gärtnerei und die Bienenhaltung vorgestellt. Auf dem Bauernhof im Kinderzoo geht es um die richtige Haltung von Haus- und Hoftieren.

Vize-Tiergartendirektor Dr. Helmut Mägdefrau erklärt wie sich Naturschutz auch mal zu einem 24-Stunden-Einsatz für Schlange, Spinne und Co. im eigenen Heim auswachsen kann. In der Delphinlagune erfahren die Zoogäste wie die Bewohner der Lagune als Botschafter für ihre Artgenossen im Meer tätig sind. Außerdem erläutert der Zoll am Herbstfest des Tiergartens den Einsatz von Zoll-Hunden für den Artenschutz und der Tierschutzverein Nürnberg-Fürth e.V. thematisiert die Wildtierfindlinge im Tierheim Nürnberg.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche spannende Mitmachstationen über das ganze Tiergartengelände verteilt. Es gilt gemeinsam Sitzhilfen für Greifvögel zu bauen, Plastik zu fischen, bei einem Nesterquiz mitzumachen, bionische Flieger zu gestalten und Tiermandalas auszumalen. Zur Diskussion anregen kann die Frage, in wie weit ein Zoobesuch bereits einen Beitrag zum Naturschutz leistet oder wie im Alltag Müll vermieden werden kann.

Der Tiergarten bedankt sich bei seinen Veranstaltungspartnern für ihr Engagement beim Herbstfest. Die Partner sind in alphabetischer Reihenfolge der Anbauverband „Biokreis“ e.V., das Besucherzentrum Bionicum Ideenreich Natur im Tiergarten, der Bio-Gemüsebau Hofmann, Bluepingu e.V. – Projektgruppe Zero Waste Nürnberg, Die Bienenhüter, der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV), der Landespflegeverband Mittelfranken, die Noris Inklusion, der Tierschutzverein Nürnberg - Fürth e.V., der Verein der Tiergartenfreunde Nürnberg e.V. und die Zollhundeschule Neuendettelsau.