Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

10° in Nürnberg
Vormittags fällt immer wieder Regen, auch bis zum Abend gibt es bei maximal 16... Wettervorhersage

Aktuelles aus dem Tiergarten

Ausbildung zum Tierpfleger Zoo (w/m/d) im Tiergarten

Traumberuf gesucht? Der Tiergarten der Stadt Nürnberg bietet zum 1. September 2021 wieder Plätze für Auszubildende in der Tierpflege der Fachrichtung Zoo an. Angehende Tierpflegerinnen und Tierpfleger lernen die verschiedenen Tiere eines zoologischen Gartens, ihre Besonderheiten und Lebensbedingungen kennen, richten Stallungen und Gehege ein und reinigen sowie desinfizieren diese. Außerdem arbeiten sie bei tiermedizinischen Behandlungen, der Aufzucht von Jungtieren sowie der Futterzubereitung mit.

Der Tiergarten sucht junge Menschen, die mindestens den Abschluss der 9. Klasse der Haupt- oder Mittelschule oder einen anderen, mindestens gleichwertigen Abschluss vorlegen können und ein Auswahlverfahren der Stadt Nürnberg erfolgreich mitgemacht haben. Voraussetzung ist auch ein bereits absolviertes Praktikum in einer vergleichbaren Einrichtung, am besten in einem Zoo. Zootierpflegerinnen und -pfleger müssen körperlich belastbar, tierlieb und bereit zur Arbeit in der Natur (unter freiem Himmel; bei jedem Wetter) sein. Am besten haben die Bewerberinnen und Bewerber Einfühlungsvermögen, Beobachtungsgabe, ein hohes Verantwortungsgefühl und sind kontaktfreudig gegenüber den Zoogästen (Öffentlichkeitsarbeit).

Der Tiergarten Nürnberg bietet eine qualifizierte dreijährige Ausbildung, die sich aus einer praktischen Ausbildung im Tiergarten der Stadt Nürnberg und dem Besuch der Berufsschule in Triesdorf im Blockunterricht zusammensetzt. Außerdem bietet er eine Arbeit in einem vertrauensvollen Umfeld, geprägt von gegenseitigem Respekt und Teamgeist sowie eine attraktive Ausbildungsvergütung mit einer Jahressonderzahlung und 30 Tage Urlaubsanspruch nach TVAöD. Hinzu kommt ein Zuschuss zum VGN-Firmen Abo bzw. DB-Jobticket.