Tiergarten NürnbergHome

11° in Nürnberg
Der Tag beginnt sehr regnerisch bei 9 Grad am Vormittag, am Nachmittag ist es... Wettervorhersage

Aktuelles aus dem Tiergarten

Beim 6. Tiergartenlauf purzelten Streckenrekorde

Schon bei der Anmeldung mussten die Läufer schnell sein – innerhalb von 18 Minuten waren alle Startplätze für die Hauptläufe der 6. Auflage des Tiergartenlaufs vergeben. Nun zeigten die Starter am Freitag, den 16. September, dass sie auch auf der Laufstrecke sehr schnell sein konnten. Drei von vier Streckenrekorden wurden gebrochen!

Zwei oder drei Runden á 3,3 km und jeweils 66 Höhenmetern mussten die Läufer bei kühlen Bedingungen bewältigen - vorbei an Pavianen, Eisbären und Luchsen. Den 10 km-Lauf gewann mit neuem Streckenrekord Konstantin Wedel, frisch gekürter Silbermedaillengewinner bei der EM im Marathon Team, in 34:54,93 min. Bei den Damen setzte sich Maike Eberhardt aus München, ebenfalls mit neuem Streckenrekord, in 45:20,17 min durch.

Den 6,6 km-Lauf gewann Michael Lang, Weltmeister und Medaillengewinner in seiner Altersklasse (Senioren Masters), in 24:02,31, was ebenfalls Streckenrekord bedeutete. Allein bei den 6,6 km der Damen verpasste die Seriensiegerin Jennifer Jones, deren Vorbereitung nicht optimal verlief, mit 28:31,88 min ihren eigenen Streckenrekord hauchdünn.

Eine Stunde vor den Hauptläufen zeigte der Nachwuchs, was er kann. Die Kleinsten liefen 1,2 km, die Größeren 2,4 km, jeweils in rasantem Tempo. Der Kurs führt hier durch den Blauen Salon vorbei an der Unterwasserwelt der Manatis, Pacus, Delfine und Robben.

Insgesamt konnten sich 251 Kinder und 477 Erwachsene – vom Spitzenläufer bis Freizeitläufer – über die Finishermedaille in Pinguinform freuen.

Alle Läufer lobten das Gesamtpaket von der Startnummernausgabe, der familiären Atmosphäre, einer faszinierenden Laufstrecke mit tierischer Anfeuerung bis hin zum Abschluss mit einer mitreißenden Show mit Delfinen und Robben.

Weitere Informationen zum Tiergartenlauf gibt es hier.