Tiergarten NürnbergHome

in Nürnberg
Der Himmel ist am Vormittag meist dicht bewölkt bei 2 Grad, nachmittags fällt... Wettervorhersage

Liebe Besucherinnen und Besucher,

derzeit werden verschiedene Bereiche unserer Website überarbeitet, dazu gehört auch der Bereich „Tiere A-Z“. Vorübergehend werden auf dieser Seite keine Fotos angezeigt. Die Informationen zu den Tieren erhalten Sie wie gewohnt mit Rechtsklick auf das jeweilige Feld. Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

Tiere von A-Z

Bison

(engl: American Buffalo)

Ein seltsamer Anblick

Im Tiergarten lebt der Prärie-Bison. Der Verwandte des Wisents ist das eindrucksvollste Landsäugetier Nordamerikas. Er zeichnet sich unter anderem durch die besondere Art des Haarwechsels aus. Der Winterpelz wird im Frühjahr abgestoßen. Er hängt dabei in großen Fetzen vom Körper herab.

Riesen auf Wanderschaft

 

Bisons besitzen kein festes Revier. Abhängig von Jahreszeit und Nahrungsangebot legt er häufig große Entfernungen zurück. Der Bison kann, trotz seiner enormen Größe, bis zu 60 km/h schnell werden.

Verbreitungsgebiet: Bison
Verbreitungsgebiet: Bison
Wissenschaftl. Name Bison bison
Ordnung Paarhufer
Familie Hornträger
Größe ♂ bis 1,95 m, ♀ bis 1,6 m
Gewicht ♂ bis 900 kg, ♀ bis 550 kg
Fortpflanzung Tragzeit ca. 275 Tage, 1 Jungtier
Verbreitung Nordamerika
Lebensraum Prärie
Nahrung Kräuter, Gräser, im Winter auch Moos und Zweige
Bestand nicht gefährdet