Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

16° in Nürnberg
Vormittags scheint die Sonne, am Nachmittag scheint bei 16 Grad häufig die... Wettervorhersage

Tiere von A-Z

Blesshuhn

(engl: Eurasian Coot)

Wie ein Fisch im Wasser…

Namensgebend ist das weiße hornige Stirnschild, das im starken Kontrast zum dunklen Gefieder steht. Blessrallen sind hervorragende Schwimmer und Taucher, die Vögel schwimmen kopfnickend und tauchen mit einem kleinen Sprung unter.

Einer für alle, alle für einen!

Blessrallen sind sehr mutig. Bei Gefahr versuchen sie ihre Feinde gemeinsam zu vertreiben. In dichten Schwärmen versammelt, machen sie viel Lärm. Dabei spritzen sie flügelschlagend mit Wasser oder drehen sich auf den Rücken und treten mit den Füßen.

Blesshuhn, Foto: Carl Peter Herbolzheimer
Verbreitungsgebiet: Blessralle
Verbreitungsgebiet: Blessralle
Wissenschaftl. Name Fulica atra
Ordnung Kranichvögel
Familie Rallen
Größe ca. 38 cm
Gewicht ca. 600 g
Fortpflanzung 6-10 Eier, Brutdauer 21-26 Tage
Verbreitung Nordafrika, Eurasien , Indonesien bis Australien und Neuseeland
Lebensraum Gewässer
Nahrung Insekten, Wasserpflanzen
Bestand gesichert
Lebensdauer ca. 10 Jahre