Tiergarten NürnbergHome

in Nürnberg
Der Himmel ist am Vormittag meist dicht bewölkt bei 2 Grad, nachmittags fällt... Wettervorhersage

Liebe Besucherinnen und Besucher,

derzeit werden verschiedene Bereiche unserer Website überarbeitet, dazu gehört auch der Bereich „Tiere A-Z“. Vorübergehend werden auf dieser Seite keine Fotos angezeigt. Die Informationen zu den Tieren erhalten Sie wie gewohnt mit Rechtsklick auf das jeweilige Feld. Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

Tiere von A-Z

Buntmarder

(engl: Yellow-throated Marten)

Possierlicher Jäger

Der gesellige Buntmarder ist im Gegensatz zu anderen Marderarten kein Einzelgänger. Durch die Jagd in Gruppen kann dieser tagaktive Räuber Tiere bis Rehgröße erbeuten, was immerhin die Hälfte seiner Nahrung ausmacht. Sogar Raubtiere wie Dachse und Marderhunde stehen auf dem Speiseplan dieser größten Marderart.

Feinschmecker in Gefahr

Da die Buntmarder wegen ihrer Vorliebe für Honig manchmal Bienenstöcke aufbrechen und in einigen Regionen ihr Fleisch gegessen wird, werden sie verfolgt. Hauptbedrohung ist aber der Verlust des Lebensraums durch Waldrodungen.

Verbreitungsgebiet: Buntmarder
Verbreitungsgebiet: Buntmarder
Wissenschaftl. Name Martes flavigula
Ordnung Raubtiere
Familie Marderartige
Größe Kopf-Rumpf bis 70 cm
Gewicht bis 6 kg
Fortpflanzung Tragzeit 5 Monate, 1-5 Jungtiere
Verbreitung Südostasien
Lebensraum Mischwälder, Nadelwälder
Nahrung Früchte, Fische, Vögel, Frösche, Säugetiere
Bestand stark gefährdet

Aktuelles