Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

10° in Nürnberg
Vormittags fällt immer wieder Regen, bis zum Abend wechseln sich Sonne und... Wettervorhersage

Tiere von A-Z

Chileflamingo

(engl: Chilean Flamingo)

Wie ein Sieb

Mit ihrem Seihschnabel können Flamingos Kleinstlebewesen aus dem Wasser
filtern. Auf Nahrungssuche wird der Schnabel hin und her geschwenkt. Das
aufgenommene Wasser wird mit der Zunge wieder herausgepresst. Dabei
bleibt die Nahrung an den feinen Lamellen im Schnabel hängen.

Standfest

Ihr Erkennungszeichen ist das Stehen auf einem Bein. Dabei haben sie kein
Problem mit dem Gleichgewicht. Sie besitzen ein besonderes Beingelenk,
das sie einrasten können. So verharren und schlafen Flamingos ohne einzuknicken sicher auf einem Bein.

Verbreitungsgebiet: Chileflamingo
Verbreitungsgebiet: Chileflamingo
Wissenschaftl. Name Phoenicopterus chilensis
Ordnung Flamingos
Familie Flamingos
Größe ca. 110 cm
Gewicht ca. 2,5 kg
Fortpflanzung 1 Ei, Brutdauer ca. 30 Tage
Verbreitung Südamerika
Lebensraum Ufer
Nahrung Krebse, Insekten, Algen
Bestand gesichert
Lebensdauer ca. 45 Jahre