Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

10° in Nürnberg
Vormittags fällt immer wieder Regen, bis zum Abend wechseln sich Sonne und... Wettervorhersage

Tiere von A-Z

Grüner Leguan

(engl: Green Iguana)

Es regnet Leguane

Dieser eindrucksvolle Leguan verbringt die meiste Zeit auf Bäumen. Die langen, scharfen Krallen machen ihn zu einem hervorragenden Kletterer. Zudem bevorzugt er die Nähe von Gewässern. Droht Gefahr, lässt er sich aus großen Höhen einfach ins Wasser fallen und ergreift dann schwimmend die Flucht.

Ein „Ja-Sager“

Leguane verständigen sich durch das typische Kopfnicken. Es ist Teil des Balzrituals und dient auch der Revierverteidigung. Bei Kämpfen mit Rivalen
verteidigen sich die Leguane mit ihren scharfen Krallen und dem peitschenden
Schwanz.

Grüner Leguan
Verbreitungsgebiet: Grüner Leguan
Verbreitungsgebiet: Grüner Leguan
Wissenschaftl. Name Iguana iguana
Ordnung Schuppenkriechtiere
Familie Leguane
Größe bis 2 m (Kopf-Rumpf: ca. 50 cm)
Gewicht ca. 8 kg
Fortpflanzung bis 80 Eier, ca. 20 cm große Jungtiere schlüpfen nach 3 - 4 Monaten
Verbreitung Mittel- und Südamerika, Antillen
Lebensraum Tieflandwälder
Nahrung Blätter
Bestand gesichert
Lebensdauer ca. 20 Jahre