Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

10° in Nürnberg
Vormittags fällt immer wieder Regen, bis zum Abend wechseln sich Sonne und... Wettervorhersage

Tiere von A-Z

Meerschweinchen

(engl: Domestic Guinea Pig)

Kleine Schweine?

Den Namen Meerschweinchen erhielten die Tiere, weil sie wie Schweine quieken und von Südamerika über das Meer nach Europa gebracht wurden. Trotz ihres Namens sind die kleinen Nagetiere aber nicht mit dem Schwein verwandt.

Nestflüchter

Meerschweinchen sind Nestflüchter, das heißt, dass sie voll entwickelt geboren werden und bereits wenige Stunden nach der Geburt laufen können. Wie bei allen Nagetieren wachsen ihre Zähne ständig, weshalb sie immer etwas Hartes zum Knabbern benötigen. Wenn ihre Krallen zu lang werden, müssen sie geschnitten werden, sonst können die Tiere nicht mehr laufen.

Meerschweinchen
Verbreitungsgebiet: Meerschweinchen
Verbreitungsgebiet: Meerschweinchen
Wissenschaftl. Name Cavia aperea f. porcellus (Haustierrasse)
Ordnung Nagetiere
Familie Meerschweinchen
Größe bis zu 25 cm
Gewicht 700-1000 g
Fortpflanzung Tragzeit 63-72 Tage, 1-5 Jungtiere
Verbreitung Südamerika
Lebensraum Grassteppen mit viel Gebüsch
Nahrung Gräser, Kräuter, Blätter
Bestand gesichert