Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

10° in Nürnberg
Vormittags fällt immer wieder Regen, bis zum Abend wechseln sich Sonne und... Wettervorhersage

Tiere von A-Z

Tafelente

(engl: Common Pochard)

Eine „Wasserratte“

Die Tafelente verbringt die meiste Zeit im Wasser. Wie bei allen Tauchenten
befinden sich die Beine weit hinten am Körper. Dies erleichtert das Abtauchen
und Schwimmen unter Wasser. An Land wirken sie dagegen eher unbeholfen.

„Selbst ist die Frau“

Das Nest befindet sich in unmittelbarer Gewässernähe, im dichten Uferbewuchs
oder als schwimmendes Floß im Schilf. Nur zur Brutzeit leben Tafelenten in
Paaren zusammen. Das Männchen bewacht das Gelege. Das Weibchen
kümmert sich alleine um die Brut und die Aufzucht der Jungtiere.

Tafelente
Verbreitungsgebiet: Tafelente
Verbreitungsgebiet: Tafelente
Wissenschaftl. Name Aythya ferina
Ordnung Gänsevögel
Familie Entenvögel
Größe ca. 45 cm
Gewicht ♂ ca. 800 g, ♀ ca. 600 g
Fortpflanzung 8-10 Eier, Brutdauer ca. 26 Tage
Verbreitung Eurasien , Ostsibirien
Lebensraum Gewässer , aller Art
Nahrung Pflanzen
Bestand gesichert
Lebensdauer ca. 10 Jahre

Besucherbilder