Tiergarten NürnbergHome

in Nürnberg
Vormittags heiter bis wolkig bei etwa 7 Grad, auch bis zum Abend wechseln sich... Wettervorhersage

Tiere von A-Z

Wehrvogel (Tschaja)

(engl: Southern Screamer)

Spitz, pass auf!

Wie alle Wehrvögel, besitzt auch der Tschaja eine äußerst gefahrliehe Waffe. An jedem Flügelansatz befinden sich zwei lange, knöcherne Sporen. Diese ähneln einem Dolch und sind messerscharf. Sie werden zur Feindabwehr und bei Rivalenkämpfen eingesetzt.

Im Boden versinken? - Nein, danke!

Tschajas haben sich gut an ihren sumpfigen Lebensraum angepasst. Ihre Beine sind lang und kräftig. Die ebenfalls langen Zehen tragen reduzierte Schwimmhäute. Sie dienen der Gewichtsverteilung und bewahren die Vögel vor dem Einsinken.

Wehrvogel (Tschaja), Foto: Helmut Mägdefrau
Wehrvogel (Tschaja), Foto: Helmut Mägdefrau
Verbreitungsgebiet: Halsband-Wehrvogel (Tschaja)
Verbreitungsgebiet: Halsband-Wehrvogel (Tschaja)
Wissenschaftl. Name Chauna cristata
Ordnung Gänsevögel
Familie Wehrvögel
Größe ca. 95 cm
Gewicht ♂ bis 4,5 kg, ♀ bis 3,5 kg
Fortpflanzung 2-6 Eier, Brutdauer ca. 46 Tage
Verbreitung Südamerika
Lebensraum Sumpfgebiete, Gewässer in der Savanne
Nahrung Körner, Blätter, wenig Insekten
Bestand gesichert