Tiergarten NürnbergHome

in Nürnberg
Vormittags ist der Himmel bei 2 Grad meist grau, auch am Nachmittag meist dicht... Wettervorhersage

Liebe Besucherinnen und Besucher,

derzeit werden verschiedene Bereiche unserer Website überarbeitet, dazu gehört auch der Bereich „Tiere A-Z“. Vorübergehend werden auf dieser Seite keine Fotos angezeigt. Die Informationen zu den Tieren erhalten Sie wie gewohnt mit Rechtsklick auf das jeweilige Feld. Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

Tiere von A-Z

Zwergmanguste

(engl: Common Dwarf Mongoose)

Starke Bande

Eine Familie besteht aus 10-20 Tieren. Die Leitung übernimmt ein Weibchen,
dem ein Männchen zur Seite steht. Das Alpha-Paar entscheidet unter anderem
über den Tagesablauf. Charakteristisch für die Tiere ist das ausgeprägte Sozialverhalten. Kranke oder schwache Familienmitglieder
werden beispielsweise nicht verstoßen.

Auf den Kopf gestellt

Um ihr Revier zu markieren, stellen sich Zwergmangusten auf die Vorderbeine
und machen einen Handstand. So können sie Duftmarken zum Beispiel an
Ästen hinterlassen.

Verbreitungsgebiet: Zwergmanguste
Verbreitungsgebiet: Zwergmanguste
Wissenschaftl. Name Helogale parvula
Ordnung Raubtiere
Familie Mangusten
Größe 19-27 cm
Gewicht 200-400 g
Fortpflanzung Tragzeit 50-54 Tage, 3-6 Junge
Verbreitung Ostafrika, Südafrika
Lebensraum Trockengebiete
Nahrung Insekten, kleine Wirbeltiere, Schnecken, Eier, Früchte
Bestand nicht gefährdet
Lebensdauer ca. 10 Jahre