Tiergarten NürnbergHome

in Nürnberg
Der Himmel ist am Vormittag meist dicht bewölkt bei 3 Grad, auch nachmittags ist... Wettervorhersage

Pressemitteilungen

Vortrag: Hundeeinsatz im Naturschutz

Im nächsten Tiergartenvortrag berichtet Elena Jeß über den Einsatz von Hunden im Naturschutz. Am Donnerstag, 8. Juni 2017, beschreibt die Hundeführerin aus Göttingen um 19.30 Uhr im Naturkundehaus des Tiergartens der Stadt Nürnberg die Voraussetzungen von Hunden im professionellen Umfeld. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Hunde sind Sympathieträger. Sie zählen zu den beliebtesten Haustieren weltweit. Doch der Hund ist mehr als nur ein treuer Begleiter im Alltag. So bedienen sich Bundeswehr, Polizei, Technisches Hilfswerk und neuerdings auch die Medizin der herausragenden Nase des Hundes.

Diese Riechleistung kann auch ein wertvolles Werkzeug für die Beantwortung naturschutzrelevanter Fragestellungen sein. Jeß erläutert, wie der Hund dem Menschen unter anderem bei der Klärung von Populationsgrößen, Verwandtschaftsbeziehungen und Verbreitungsgebieten behilflich sein kann.