Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

19° in Nürnberg
Bis zum Mittag wechseln sich Sonne und ein paar Wolken ab, auch zum Nachmittag... Wettervorhersage

Pressemitteilungen

Seelöwe nach Skopje umgezogen

Der Seelöwe „Goethe" ist vom Nürnberger Tiergarten in den Zoo der nordmazedonischen Partnerstadt Skopje umgezogen. Karsten Hermann, Tierpfleger im Tiergarten Nürnberg in der Delphinlagune, begleitete den Seelöwen im Juni 2019 nach Skopje und arbeitete die dortigen Mitarbeiter in die Pflege des Tiers ein. Zwischen beiden Einrichtungen besteht schon lange Jahre eine Zusammenarbeit. 

„Goethe" ist nicht der erste tierische Nürnberger Bewohner, der nach Skopje umzieht. Zur Besiegelung der Städtepartnerschaft 1982 schenkte die Stadt Nürnberg dem Zoo kopje ein Nilpferd namens „Nüsko", zusammengesetzt aus „NÜrnberg" und „SKOpje", amt zugehörigem Nilpferdhaus. „Nüsko" hat in Skopje ein langes Leben geführt bis er vor wenigen Jahren gestorben ist. Das Nilpferdhaus allerdings steht nach wie vor und wird nun als Besucherzentrum für pädagogische Angebote genutzt.