Tiergarten NürnbergHome

11° in Nürnberg
Vormittags ist es bei Werten um 10 Grad meist bedeckt, bis zum Abend gibt es bei... Wettervorhersage

Pressemitteilungen

Freier Tiergarteneintritt für Schüler mit einer „Eins“

Für die bayerischen Schülerinnen und Schüler geht bereits das zweite Schuljahr zu Ende, das sie monatelang zu Hause verbringen mussten. Der Tiergarten der Stadt Nürnberg ermöglicht allen unter ihnen, die eine „Eins“ im Zeugnis haben, einen schönen Tag im Zoo. Am ersten Ferientag, Freitag, 30. Juli, und am letzten Ferientag, Montag, 13. September 2021, dürfen sie kostenfrei den Tiergarten Nürnberg besuchen. Das Angebot gilt für „Einserschülerinnen“ und „Einserschüler“ bis einschließlich 17 Jahren, die an der Tiergartenkasse ihr Zeugnis mit mindestens einer sehr guten Note oder einer lobenden schriftlichen Beurteilung vorlegen.
 
Unter den aktuellen Corona-Bedingungen müssen sich alle Zoogäste vor ihrem Besuch zur Kontaktdatenerhebung kostenlos online registrieren unter www.tiergarten.nuernberg.de. Im Eingangsbereich und in den Gebäuden (WC-Anlagen und geöffnete Tierhäuser) müssen die Besucherinnen und Besucher eine FFP2-Maske tragen. Hiervon ausgenommen sind Kinder bis fünf Jahren. Kinder zwischen sechs und 15 Jahren benötigen eine Mund-Nasen-Bedeckung.  
 
Kinder unter 14 Jahren dürfen nicht allein in den Tiergarten, sondern müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Die Begleitperson muss den regulären Eintritt bezahlen. Gemäß Tiergarten-Benutzungssatzung dürfen sich Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung einer volljährigen, aufsichtspflichtigen Person auf dem Tiergartengelände aufhalten.