Tiergarten NürnbergHome

in Nürnberg
Bis zum Mittag wechseln sich Sonne und Wolken ab, zum Nachmittag ist es heiter... Wettervorhersage

Pressemitteilungen

Eisbärin Vera wieder in ihrem Außengehege

Eisbär-Weibchen Vera ist nach gut zwei Wochen, die sie in ihrer Höhle verbracht hat, wieder in ihrem Außengehege zu sehen. Es hatte Anzeichen gegeben, dass sie trächtig sein könnte. Da Vera in den vergangenen Tagen jedoch sehr unruhig war und auch kein Nest gebaut hat, ist Eisbär-Nachwuchs in diesem Jahr unwahrscheinlich.

Vera hatte sich im Frühjahr mit dem Eisbären-Männchen Nanuq gepaart. Im September stellte das Tierarztteam des Tiergartens bei einer Blutuntersuchung einen erhöhten Progesteron-Wert fest – ein Hormon, das bei einer Trächtigkeit ansteigt. Zudem hatte Vera sich Ende November in ihre Höhle zurückgezogen. Aus diesen Gründen hielten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für möglich, dass Vera trächtig sein könnte. Ihr Verhalten in den vergangenen Tagen schmälert jedoch die Hoffnung auf baldigen Eisbär-Nachwuchs.