Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

in Nürnberg
Bis zum Mittag kann es Schauer bei 19 Grad geben, zum Nachmittag ist es bei... Wettervorhersage

Änderungen im Tierbestand

Neues vom kleinen Eisbären

Der am 21. November 2014 im Tiergarten der Stadt Nürnberg geborene kleine Eisbär entwickelt sich weiterhin sehr gut. Wie der Vergleich der Aufnahmen vom November 2014 und vom Januar 2015 zeigt, ist das Jungtier schon beträchtlich gewachsen. Eisbärenmutter Vera kümmert sich vorbildlich um ihr Junges. Der wissenschaftlichen Literatur zufolge wiegen die mit zwischen 400 und 900 Gramm zur Welt gekommenen Eisbärenjungtiere nach zwei Monaten bereits sechs bis sieben Kilogramm.

In der Natur werden die Jungbären von ihrer Mutter aus der Höhle geführt, wenn sie ein Gewicht von etwa zehn bis 15 Kilogramm erreicht haben. So wird Vera mit ihrem Nachwuchs die Wurfhöhle frühestens Anfang März 2015 verlassen.

Umfangreiches Wissen über die Brutpflege bei Eisbären findet sich hier auf dieser Internetseite.

Tiere von A-Z: Eisbär