Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

in Nürnberg
Der Himmel ist am Vormittag meist dicht bewölkt bei 5 Grad, auch nachmittags ist... Wettervorhersage

Aktuelles aus dem Tiergarten

Eisbär-Baby: Jungtier zeigt guten Appetit

Das Eisbär-Baby im Nürnberger Tiergarten entwickelt sich prächtig:Inzwischen verlangt es etwa alle drei Stunden nach seiner Milch, trinktjeweils 80 Milliliter und wiegt bereits 2 000 Gramm. Tierarzt Dr. BernhardNeurohr weist darauf hin, dass die Umstellung von Mutter- auf Kunstmilchnicht unproblematisch ist, zeigt sich aber optimistisch. „Herztöne,Lungengeräusche sowie Magen- und Darmgeräusche sind völlig normal“,so Neurohr.Das Interesse von Medien und Öffentlichkeit ist groß: Allein gestern abendgriffen innerhalb der ersten Stunde nach der Freischaltung des Films40 000 Menschen auf das Bilderangebot im Internet untertiergarten.nuernberg.de zu.NamenssucheTelefone und Mailpostfächer der Stadtverwaltung quellen bereits über mitVorschlägen für einen Namen für das Eisbärmädchen. Voraussichtlich abFreitagvormittag, 11. Januar 2008, wird es auf einer eigens eingerichtetenInternetseite eisbaer.nuernberg.de unter dem Stichwort„Eisbärname“ möglich sein, ein Mail mit einem Vorschlag an die StadtNürnberg zu senden.Wer keinen Internetzugang besitzt, kann eine Postkarte (bitte keine Briefein Kuverts) mit seinem Vorschlag senden an:Stadt Nürnberg, Stichwort Eisbärname, Fünferplatz 2, 90403 NünbergDie Vorschläge werden gesammelt und Favoriten, sobalderkennbar,veröffentlicht.

Tiere von A-Z: Eisbär