Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

18° in Nürnberg
Bis zum Mittag wechseln sich Sonne und ein paar Wolken ab, auch zum Nachmittag... Wettervorhersage

Aktuelles aus dem Tiergarten

Eisbär-Baby Flocke wird zwei Monate alt

Flocke, das Eisbär-Baby aus dem Tiergarten Nürnberg, ist am heutigen Montag, 11. Februar 2008, zwei Monate auf der Welt. „Sie wiegt mittlerweile 6,2 Kilogramm und entwickelt sich prächtig“, berichtet Tierarzt Dr. Bernhard Neurohr. Zwischen 220 und 330 Milliliter speziell zubereitete Welpenmilch aus der Flasche verdrückt das Jungtier mehrmals am Tag. Neben den vier Eckzähnen sind auch erste Schneidezähne durchgebrochen. „Sie genießt es, wenn man ihr das Zahnfleisch massiert“, so die Erfahrung von Tierpfleger Harald Hager. Er freut sich, dass Flocke immer aktiver wird und sich viel bewegt. „Wir sind mit ihrer Entwicklung sehr zufrieden“, lautet sein Fazit.

Die Eltern von Flocke, Vera und Felix, haben zwischenzeitlich schon wieder zarte Bande geknüpft. „Die Zusammenführung der Eisbären war problemlos“, berichtet Tierarzt Dr. Bernhard Neurohr. „Felix hat Vera beschnuppert und gleich wiedererkannt. Es lief alles ganz ruhig.“ Nun hofft die Tiergartenleitung, dass Felix Vera bald deckt. Felix war vergangene Woche aus dem Ruhrzoo Gelsenkirchen zurück an den Schmausenbuck gebracht worden. Wegen der Geburt der Jungtiere war Felix seit dem 21. November 2007 vorübergehend in Nordrhein-Westfalen untergebracht worden.

Tiere von A-Z: Eisbär