Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

10° in Nürnberg
Am Vormittag sonnig bei 7 Grad, auch nachmittags viel Sonnenschein bei... Wettervorhersage

Aktuelles aus dem Tiergarten

Giraffennachwuchs Carlo hält Erinnerung an Charly lebendig

Der 2009 im Tiergarten der Stadt Nürnberg verstorbene Giraffenbulle Charly ist posthum Vater geworden: Am Donnerstag, 8. April 2010, gegen 12 Uhr mittags, brachte die Giraffe Kibali ein gesundes Junges zur Welt. Zu Ehren seines verstorbenen Vaters Charly nannten die Pfleger das Jungtier Carlo. Der eher zart gebaute Carlo geht bereits souverän den Weg zwischen den verschiedenen Abteilungen im Giraffenhaus hin und her. In wenigen Tagen wird er erstmals im Freigehege zu sehen sein.


Giraffenmutter Kibali stammt aus dem Zoo Frankfurt, wo sie am 2. Juli 2004 geboren wurde. Seit Mai 2006 lebt sie im Tiergarten Nürnberg. Carlo ist ihr zweiter gemeinsamer Sohn mit Charly. Der erste gemeinsame Sohn ist Epesi, der noch im Tiergarten lebt. Kibali erweist sich als erfahrene Mutter und geht entspannt mit ihrem Nachwuchs um.


Von Vater Charly wurden mit Imara (2006), Zamani (2007), Epesi (2008) und Lubaya (2009) bereits vier Jungtiere erfolgreich im Tiergarten Nürnberg aufgezogen.

Tiergarten der Stadt Nürnberg
i. A.
Dr. Nicola A. Mögel
Pressesprecherin

Tiere von A-Z: Giraffe