Tiergarten NürnbergHome

in Nürnberg
Vormittags ist der Himmel bei 2 Grad meist grau, auch am Nachmittag meist dicht... Wettervorhersage

Liebe Besucherinnen und Besucher,

derzeit werden verschiedene Bereiche unserer Website überarbeitet, dazu gehört auch der Bereich „Tiere A-Z“. Vorübergehend werden auf dieser Seite keine Fotos angezeigt. Die Informationen zu den Tieren erhalten Sie wie gewohnt mit Rechtsklick auf das jeweilige Feld. Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

Tiere von A-Z

Kaffernbüffel

(engl: African Buffalo)

Bewaffnete Riesen

Im Tiergarten Nürnberg lebt die Steppenart des Kaffernbüffels. Diese bekannteste und größte Unterart ist gekennzeichnet durch gewaltige Hornhelme. Als Stirnwaffen dienen sie der Feindabwehr und der Austragung von Rivalenkämpfen während der Paarungszeit.

Körperpflege - Ja bitte!

ln der Wildbahn sind die Büffel häufig in Gesellschaft zweier Vogelarten anzutreffen. Dabei handelt es sich um den Madenhacker und den Kuhreiher. Letzterer lebt ebenfalls im Tiergarten Nürnberg. Beide Arten picken Insekten, Zecken und andere Schmarotzer von der Büffelhaut.

Verbreitungsgebiet: Kaffernbüffel
Verbreitungsgebiet: Kaffernbüffel
Wissenschaftl. Name Syncerus caffer
Ordnung Paarhufer
Familie Hornträger
Größe ♂ bis 1,7 m, ♀ bis 1,3 m
Gewicht ♂ bis 700 kg, ♀ bis 400 kg
Fortpflanzung Tragzeit 10,5 Monate, meist 1 Jungtier
Verbreitung Afrika
Lebensraum Savanne
Nahrung Gräser, Kräuter, Blätter von Bäumen und Sträuchern
Bestand gefährdet

Aktuelles