Tiergarten NürnbergHome

in Nürnberg
Der Himmel ist am Vormittag meist dicht bewölkt bei 3 Grad, auch nachmittags ist... Wettervorhersage

Fasching im Tiergarten Nürnberg

Zu Fasching wird es bunt im Tiergarten der Stadt Nürnberg. Alle Kinder, die verkleidet in den Zoo kommen, beispielsweise als Zootiere wie Giraffen, Affen, Zebras und Co., oder auch mal als ganz was anderes wie einem Bionicums-Roboter, und bis einschließlich 13 Jahre alt sind, erhalten am Rosenmontag und Faschingsdienstag, 27. und 28. Februar 2017, freien Eintritt in den Tiergarten.

Weiterlesen

Fasching im Tiergarten Nürnberg

Zu Fasching wird es bunt im Tiergarten der Stadt Nürnberg. Alle Kinder, die verkleidet in den Zoo kommen, beispielsweise als Zootiere wie Giraffen, Affen, Zebras und Co., oder auch mal als ganz was anderes wie einem Bionicums-Roboter, und bis einschließlich 13 Jahre alt sind, erhalten am Rosenmontag und Faschingsdienstag, 27. und 28. Februar 2017, freien Eintritt in den Tiergarten.

Weiterlesen

Winterschäden im Tiergarten Nürnberg

Der seit Jahren härteste Winter hat auch im Tiergarten der Stadt Nürnberg seine Spuren hinterlassen. Mit Temperaturen von durchschnittlich -3,4°C lag der Januar 2017 weit unter dem 30-jährigen Mittel von 0°C. So hat der Kälteeinbruch im Januar 2017 im Tiergarten Schäden verursacht, mit deren Folgen die Mitarbeiter teilweise noch immer beschäftigt sind.

Weiterlesen

Winterschäden im Tiergarten Nürnberg

Der seit Jahren härteste Winter hat auch im Tiergarten der Stadt Nürnberg seine Spuren hinterlassen. Mit Temperaturen von durchschnittlich -3,4°C lag der Januar 2017 weit unter dem 30-jährigen Mittel von 0°C. So hat der Kälteeinbruch im Januar 2017 im Tiergarten Schäden verursacht, mit deren Folgen die Mitarbeiter teilweise noch immer beschäftigt sind.

Weiterlesen

"Tierische Momente " im Naturkundehaus

Noch bis Montag, 27. März 2017, stellen vier Hobbyfotografinnen und -fotografen im Naturkundehaus im Tiergarten der Stadt Nürnberg eindrucksvolle Beispiele ihrer umfangreichen Fotosammlung aus. Die Ausstellung „Tierische Momente aus verschiedenen Zoos“ mit Fotos von Gaby und Harry Wagner, Adriane Wedler und Ulrike Reich-Zmarsly ist während der Öffnungszeiten des Tiergartens von 9 bis 17 Uhr zu sehen. Es gelten die regulären Tiergarteneintrittspreise.

Weiterlesen

"Tierische Momente " im Naturkundehaus

Noch bis Montag, 27. März 2017, stellen vier Hobbyfotografinnen und -fotografen im Naturkundehaus im Tiergarten der Stadt Nürnberg eindrucksvolle Beispiele ihrer umfangreichen Fotosammlung aus. Die Ausstellung „Tierische Momente aus verschiedenen Zoos“ mit Fotos von Gaby und Harry Wagner, Adriane Wedler und Ulrike Reich-Zmarsly ist während der Öffnungszeiten des Tiergartens von 9 bis 17 Uhr zu sehen. Es gelten die regulären Tiergarteneintrittspreise.

Weiterlesen

Geschenke zum Valentinstag

Es muss nicht immer Schokolade sein. Ein schönes Geschenk zum Valentinstag am Dienstag, 14. Februar 2017, könnte auch ein Gutschein für einen Besuch oder eine spezielle Führung im Tiergarten der Stadt Nürnberg sein.

Weiterlesen

Tiergartenvortrag über die Zoopädagogik im Tiergarten

Nürnberger Kinder zu Meeresschützern zu machen, gehört zum Aufgabengebiet der Zooschule im Tiergarten der Stadt Nürnberg. Am Donnerstag, 9. Februar 2017, stellt Zoopädagoge Christian Dienemann sein Arbeitsfeld um 19.30 Uhr im Naturkundehaus des Tiergartens vor. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Weiterlesen

Tiergartenvortrag über die Zoopädagogik im Tiergarten

Nürnberger Kinder zu Meeresschützern zu machen, gehört zum Aufgabengebiet der Zooschule im Tiergarten der Stadt Nürnberg. Am Donnerstag, 9. Februar 2017, stellt Zoopädagoge Christian Dienemann sein Arbeitsfeld um 19.30 Uhr im Naturkundehaus des Tiergartens vor. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Weiterlesen

Neues Buntmarderpaar erstmals zusammen

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg hat die beiden jungen Buntmarder Anatevka und Aldan am Dienstag, 24. Januar 2017, erstmals zusammengelassen. Die am 21. März 2015 in Nürnberg geborene Anatevka und ihr Partner Aldan (geboren am 29. März 2016), der am 13. Januar 2017 aus dem Tierpark Berlin nach Nürnberg kam, bilden das neue Zuchtpaar in Nürnberg.

Weiterlesen

Neues Buntmarderpaar erstmals zusammen

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg hat die beiden jungen Buntmarder Anatevka und Aldan am Dienstag, 24. Januar 2017, erstmals zusammengelassen. Die am 21. März 2015 in Nürnberg geborene Anatevka und ihr Partner Aldan (geboren am 29. März 2016), der am 13. Januar 2017 aus dem Tierpark Berlin nach Nürnberg kam, bilden das neue Zuchtpaar in Nürnberg.

Weiterlesen

Ein wechselhaftes Jahr ist vorbei

Das Jahr 2016 mit sehr unterschiedlichen Wetterperioden ist zu Ende gegangen und brachte dem Tiergarten der Stadt Nürnberg mit 1.087.360 Besuchern ein noch gutes Ergebnis, das zwar 3,3% unter dem Vorjahr und knapp unter dem Fünf-Jahres-Durchschnitt liegt, aber dennoch deutlich über der Millionengrenze. Die früh im Jahr gelegenen Oster- und Pfingstferien und die Witterung brachten ein sehr schlechtes April- und ein extrem schlechtes Juni-Ergebnis. Dies konnte in den übrigen Monaten nicht ausgeglichen werden.

Weiterlesen

Ein wechselhaftes Jahr ist vorbei

Das Jahr 2016 mit sehr unterschiedlichen Wetterperioden ist zu Ende gegangen und brachte dem Tiergarten der Stadt Nürnberg mit 1.087.360 Besuchern ein noch gutes Ergebnis, das zwar 3,3% unter dem Vorjahr und knapp unter dem Fünf-Jahres-Durchschnitt liegt, aber dennoch deutlich über der Millionengrenze. Die früh im Jahr gelegenen Oster- und Pfingstferien und die Witterung brachten ein sehr schlechtes April- und ein extrem schlechtes Juni-Ergebnis. Dies konnte in den übrigen Monaten nicht ausgeglichen werden.

Weiterlesen

Tiergartenführungen am Valentinstag

Zum Tag der Liebenden bietet der Tiergarten der Stadt Nürnberg in diesem Jahr am Valentinstag am Dienstag, 14. Februar 2017, spezielle Führungen zum Liebesleben in der Tierwelt an. Die Führungen beginnen um 10.30, 13.30, 14 und 14.30 Uhr am Haupteingang des Tiergartens.

Weiterlesen

Tiergartenvortrag über die Kreativität von Affen

Kreativität bei Tieren ist das Thema eines Vortrags von Dr. Federica Amici. Am Donnerstag, 12. Januar 2017, stellt die Wissenschaftliche Assistentin an der Universität Leipzig und Projektmitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie Leipzig (MPI EVA) um 19.30 Uhr im Naturkundehaus des Tiergartens Ansätze zur Untersuchung der Innovationsfähigkeit bei Affen vor. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Weiterlesen

Tiergarten im Schnee

Der Schnee verzaubert den Tiergarten der Stadt Nürnberg in eine Winterlandschaft. Die meisten Tierarten sind auch im Winter im Tiergarten zu sehen. Selbst Giraffen wagen sich auf die Freianlage und schlecken ein bisschen am kühlen Schnee.

Weiterlesen

Wir trauern um Horst Förther

Horst Förther hat als 2. Bürgermeister die Entwicklung des Tiergartens Nürnberg von 2002-2014 massgeblich geprägt.

 

Die Unbestechlichkeit seiner Positionen erwuchs aus einer Mischung aus klug durchdachter zielorientierter Realpolitik und tiefer philosophischer und demokratischer Überzeugung, die weit über das Tagesgeschäft hinauswies.

Menschen wie er sind Inseln der Hoffnung in dieser aus den Fugen geratenen Welt. Sein Leben war ein Werk, das seine Wirkung weit über den Tod hinaus entfaltet.

Sein Vorbild wird uns weiterhin anspornen, ebenfalls Positionen zu beziehen, Haltung zu bewahren und mit Respekt vor anderen Menschen zu arbeiten und zu leben – für eine menschliche Zukunft.

Wir trauern um einen großartigen Menschen und einen sehr lieben Freund. Er wird uns fehlen.

Weiterlesen

Informationen für die Presse - Ihr Ansprechpartner

Anna Böhm do Nascimento
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Am Tiergarten 30
D-90480 Nürnberg 

Kontakt

Tel.: +49-(0)911-5454-801
Fax: +49-(0)911-5454-802

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular