Tiergarten NürnbergHome

17° in Nürnberg
Am Vormittag wechselnd bewölkt bei 11 Grad, nachmittags sonnig mit ein paar... Wettervorhersage

Aktuelles aus dem Tiergarten

Buntmarder im Tiergarten gestorben

Der männliche Buntmarder im Tiergarten der Stadt Nürnberg ist am Donnerstag, 5. Mai 2016, im Alter von zwölf Jahren gestorben. Gorbi wurde am 21. März 2004 in Novosibirsk, Russland, geboren und kam am 13. August 2005 nach Nürnberg. Im Pathologiebericht vom 18. Mai 2016 des Bayerisches Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlangen wird festgehalten, dass der betagte Rüde an Herz- Kreislaufversagen gestorben ist.

Weiterlesen

Junger Wanderfalke zurück auf der Burg

Der Tiergarten hat in den vergangenen Tagen einen angeschlagenen jungen Wanderfalken aufgepäppelt und wieder ausgewildert. Der

Notdienst des Tierheims Nürnberg hatte den jungen Greif am Freitag, 27. Mai 2016, vor der Theresienstraße 9 geborgen und in den Tiergarten

gebracht. Er war an eine Fensterscheibe geprallt und deswegen vorübergehend flugunfähig und benommen.

Weiterlesen

Zoo- und Wildtierärzte treffen sich im Tiergarten

Im Tiergarten der Stadt Nürnberg findet vom Donnerstag bis Sonntag, 2. bis 5. Juni 2016, die 2. Summer School für Vollmitglieder des Europäischen Verbands der Zoo- und Wildtierärzte (European Association of Zoo and Wildlife Veterinarians) statt. Auf dieser internationalen Tagung beschäftigen sich die Tierärzte mit neuen

Erkenntnissen der Zootierernährung und diskutieren über das Thema „Populationsmanagement“.

Weiterlesen

Bionicum mit UN-Preis ausgezeichnet

Die Sonderausstellung „Artenreich Natur“ im Bionicum im Tiergarten der Stadt Nürnberg ist offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Im Namen der Geschäftsstelle der UN-Dekade überreichte Christian Vogel, 2. Bürgermeister der Stadt Nürnberg, am Dienstag, 24. Mai 2016 im Bionicum Besucherzentrum die Auszeichnung.

Weiterlesen

Tiergartenfreunde begrüßen 3000. Mitglied

Der Verein der Tiergartengartenfreunde Nürnberg e.V. wächst beständig: Kürzlich konnte mit der Familie von Madeleine Heiß und Timo Zagel aus Nürnberg das 3 000. Mitglied begrüßt werden. Zur Familie Heiß-Zagel gehören auch noch die beiden Kinder Falk (7 Jahre) und Pia (4 Jahre).

Weiterlesen

Giraffe Kibali verunglückt

Giraffe Kibali hat sich am heutigen Mittwoch, 25. Mai 2016, gegen 13.30 Uhr eine Verletzung des Halses zugezogen. Dadurch hat sie die Koordination der Beine verloren. Sie musste nach der Diagnose sofort eingeschläfert werden.

Weiterlesen

Bartagamen in der Zoopädagogik

Im Tiergarten der Stadt Nürnberg bereichern Bartagamen (Pogona vitticeps) den Zooschulunterricht und sind ein fester Bestandteil der Arbeit der Zoopädagogen. Die Bartagamen haben ein friedliches, ruhiges Wesen und lassen sich gut auch „hautnah“ zeigen. Die Reptilien sind im neugebauten Großterrarium im Naturkundehaus im Tiergarten zu Hause. Für Zoopädagoge Christian Dienemann sind die drei Bartagamen im Tiergarten „echte Sympathieträger“.

Weiterlesen

EU-Workshop im Tiergarten

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg veranstaltete am Mittwoch, 4. Mai 2016, erstmals eine Fachtagung zu Tierschutzindikatoren (Animal Welfare Indicators) unter der Schirmherrschaft der Intergroup „Climate Change, Biodiversity and Sustainable Development“ des Europäischen Parlaments.

Weiterlesen

Anmelden fürs JAKO-O Erlebniscamp im Tiergarten

Mit dem JAKO-O Erlebniscamp hat der Tiergarten der Stadt Nürnberg auch im Sommer 2016 wieder ein beliebtes Angebot für Kinder im Programm. Anmeldungen nimmt der Tiergarten ab Montag, 2. Mai 2016, ab 9 Uhr unter Telefon 09 11/5 45 48 36 entgegen.

Stand Dienstag, 3. Mai 2016:

Auch in diesem Jahr sind die Zeltlager im Tiergarten sehr beliebt. Freie Plätze sind noch zu haben am 27. bis 28. August und 3. bis 4. September 2016.

Weiterlesen

Umweltministerium fördert Wüstenhaus-Sanierung

Der Tiergarten Nürnberg freut sich über eine Förderzusage des Bundesumweltministeriums für die energetische Sanierung des Wüstenhauses. Das ehemalige Flusspferdhaus im Tiergarten Nürnberg beherbergt seit 2011 keine Tiere mehr und soll für eine weitere Nutzung des Gebäudes in ein Wüstenhaus im energetisch anspruchsvollen Passivhausstandard umgebaut werden.

Weiterlesen

Yaqu Pacha: Jahreshauptversammlung

Die Mitglieder der Artenschutzorganisation Yaqu Pacha trafen sich am vergangenen Wochenende zur Jahreshauptversammlung im Tiergarten der Stadt Nürnberg.

Einen ganz besonderen Rückblick auf das Jahr 2015 gab dabei Yaqu Pacha -Mitglied Sandra Isenberg, die zwölf Monate durch Südamerika gereist war und die Projekte der Artenschutzorganisation besucht hat.

Weiterlesen

Auszeichnung für zwei Tiergartenmitarbeiterinnen

Auf dem 44. Jahrestreffen der Europäischen Vereinigung für Meeressäugetiere (European Association for Aquatic Mammals/EAAM) vom 11. bis 14. März 2016 in Benidorm, Spanien, ist Tierärztin Dr. med. vet. Katrin Baumgartner vom Tiergarten der Stadt Nürnberg für den besten Vortrag über ein Tiertraining geehrt worden.

Weiterlesen

Bester Zoo für „Stars&Stripes“-Leser

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg wurde 2016 von der Leserinnen und Lesern von „Stars&Stripes“, der Zeitschrift der amerikanischen Armeeangehörigen in Deutschland, zum dritten Mal in Folge zum besten Zoo in Deutschland gewählt.

Weiterlesen

Neuer Vorstand beim VZP

Alle zwei Jahre tagt der Verband deutschsprachiger Zoopädagogen (VZP), um sich auszutauschen und neue Konzepte und Strategien für die Bildungsarbeit in Zoos zu entwickeln. Die diesjährige Tagung mit rund 70 Teilnehmern fand vom 10.-12. März 2016 im Tierpark Bern statt.

Weiterlesen

Tiergartenvortrag: Die Rückkehr der Wölfe

Im nächsten Tiergartenvortrag spricht Diplom-Biologin Felicitas Rechtenwald am Donnerstag, 10. März 2016, um 19.30 Uhr im Naturkundehaus des Tiergartens der Stadt Nürnberg, Am Tiergarten 30, über die Rückkehr der Wölfe nach Deutschland. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Weiterlesen

Brennstoffzelle wärmt das Raubtierhaus

Am 1. März 2016 stellten Nürnbergs Tiergartendirektor Dr. Dag Encke und Dr. Jürgen Kroha, Leiter Privatkundenvertrieb bei der N-ERGIE Aktiengesellschaft, im Raubtierhaus des Tiergartens Nürnberg ein innovatives Brennstoffzellen-Heizgerät vor.

Weiterlesen