Tiergarten NürnbergLogo Tiergarten Nürnberg

17° in Nürnberg
Am Vormittag wechselnd bewölkt bei 17 Grad, nachmittags ist es bei Werten um 18... Wettervorhersage

Aktuelles aus dem Tiergarten

Mistkäfer aus Ägypten im Wüstenhaus

Seit dem heutigen Mittwoch, 13. Juni 2018, leben 398 Mistkäfer (Scarabaeus sacer) aus Ägypten im Wüstenhaus im Tiergarten der Stadt Nürnberg. Die etwa zwei bis drei Zentimeter großen Käfer stürzten sich sofort nach ihrer Ankunft auf die Hinterlassenschaften der Somali-Wildesel und begannen damit, Pillen zu rollen. Im alten Ägypten wurde diese Käferart als Glückskäfer (Skarabäen) und Heilige Pillendreher abgebildet und verehrt.

Weiterlesen

3. Tiergartenlauf war ein Erfolg

705 Meldungen gab es, 625 Läuferinnen und Läufer finishten ihre jeweilige Distanz. Zwei oder drei Runden zu je 3,3 Kilometer und je 66 Höhenmetern galt es zu bewältigen. Beim 10-Kilometer-Lauf gewann mit 38:35,34 Minuten Alexander Finsel vom TV 1848 Coburg. Bei den Damen setzte sich die Triathletin Katharina Grießemer vom Team Twenty Six in 45:58,92 Minuten durch.

Weiterlesen

Renommierter Meeresbiologe referiert im Tiergarten

Der renommierte Meeresbiologe Prof. Dr. Daniel Pauly hält beim diesjährigen Internationalen Symposium „Forschung und Artenschutz in Südamerika“ (ISFAS 2018) der Artenschutzgesellschaft Yaqu Pacha und des Tiergartens der Stadt Nürnberg am Samstag, 16. Juni 2018, um 18 Uhr im Blauen Salon im Tiergarten den Hauptvortrag. Das Thema des englischsprachigen Vortrags lautet: „Shifting Baselines: Impacts of Fisheries and Climate Change on the World’s Marine Ecosystems“. Der Vortrag ist kostenfrei, jedoch anmeldepflichtig unter symposium@yaqupacha.de

Weiterlesen

Erstmals botanische Führung im Tiergarten

Am Sonntag, 24. Juni 2018, bietet die Umweltpädagogin und Landschaftsplanerin Bettina Frenzke erstmals eine botanische Führung im Tiergarten der Stadt Nürnberg an. Untermalt mit spannenden Geschichten, führt Frenzke die Besucherinnen und Besucher durch den Tiergarten und erklärt, welche Futterpflanzen dort für die Vegetarier unter den Zootieren angebaut werden.

Weiterlesen

Streifzug durch die Zoos der Niederlande

Im Tiergartenvortrag am Donnerstag, 14. Juni 2018, um 19.30 Uhr im Naturkundehaus des Tiergartens der Stadt Nürnberg stellt Constanze Mager, Zoologin und Leiterin der Zoopädagogischen Abteilung im Königlichen Burgers‘ Zoo im niederländischen Arnheim, die vielfältige und dichte Zoolandschaft in den Niederlanden vor. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Weiterlesen

Eichenprozessionsspinner im Tiergarten

In den Medien wird derzeit vielfach der Befall von Eichenbäumen mit dem Eichenprozessionsspinner diskutiert. Auch im Tiergarten der Stadt Nürnberg wurden immer wieder Gespinste des Eichenprozessions­spinners entdeckt und entfernt. Menschen, die mit den von den Bäumen herabfallenden Brennhaaren der Raupen des Eichenprozessionsspinners (Thaumetopoea processionea) in Kontakt kommen, können mit Hautausschlägen (Raupendermatitis) reagieren. Bei starken Reizungen ist ein Arztbesuch angeraten.

Weiterlesen

3. Tiergartenlauf Nürnberg

Der 3. Tiergartenlauf Nürnberg startet am Freitag, 8. Juni 2018, ab 18 Uhr im Tiergarten der Stadt Nürnberg mit dem PSD-Bank-Kinderlauf über 1,2 Kilometer. Bürgermeister Christian Vogel gibt hier als Schirmherr das Startsignal, wie auch bei dem PSD-Bank-Kinderlauf über 2,4 Kilometer um 18.20 Uhr und beim Start des Hauptlaufs um 19 Uhr. Beim Hauptlauf werden zwei oder drei Runden à 3,3 Kilometer mit insgesamt 200 Höhenmetern zurückgelegt – vorbei an Erdmännchen und Eisbären – bis zum Tiergartenrestaurant Waldschänke und zurück. Sowohl die Haupt- wie auch die Kinderläufe sind ausverkauft.

Weiterlesen

Fotoausstellung im Tiergarten

Im Naturkundehaus des Tiergartens der Stadt Nürnberg eröffnet am Freitag, 25. Mai 2018, ab 14 Uhr eine Fotoausstellung der Nürnberger Bodypainterin und Künstlerin Andrea Stern mit dem Titel „Metamorphose: Wenn Menschen zu Tieren werden“.

Weiterlesen

Pfandbecher sollen Müll im Tiergarten vermeiden helfen

Um den Müll zu reduzieren, gibt es ab Samstag, 19. Mai 2018, Kaffee zum Mitnehmen im Tiergarten der Stadt Nürnberg nur noch in Pfandbechern. Alle vier Pächterbetriebe im Tiergarten, das Tiergartenrestaurant Waldschänke, der Kiosk Grüne Oase im Streichelzoo, der Kiosk Zum Haubentaucher am Eingang und das Bistro Lagunenblick beteiligen sich an einem entsprechenden Pilotprojekt.

Weiterlesen

16. Ausgabe der Tiergartenzeitung erschienen

Am Dienstag, 8. Mai 2018, ist die 16. Ausgabe der Tiergartenzeitung als Beilage der Nürnberger Nachrichten und der Nürnberger Zeitung erschienen. Die vom Verein der Tiergartenfreunde Nürnberg e.V. und dem Tiergarten der Stadt Nürnberg herausgegebene Zeitung befasst sich in der Maiausgabe 2018 mit dem Themenschwerpunkt „Lebensräume".

Weiterlesen

Junge Uralkäuze im Tiergarten

Im Tiergarten der Stadt Nürnberg sind am 1. April 2018 wieder zwei Uralkäuze geschlüpft. Derzeit ähneln die flauschigen Federknäuel ihren glattgefiederten Eltern noch wenig. Da Uralkäuze keine äußerlichen Geschlechtsmerkmale haben und der Gewichtsunterschied nicht zuverlässig das Geschlecht erkennen lässt, muss das Geschlecht der Jungtiere noch bestimmt werden. Dafür zupften die Tierärzte im Tiergarten Nürnberg den beiden Jungvögeln am 9. Mai 2018 einige Federn und lassen mit deren DNA im Labor das Geschlecht feststellen.

Weiterlesen

Neue Löwin im Tiergarten

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg hat seit Freitag, 4. Mai 2018, eine junge Asiatische Löwin. Sie wurde durch das Europäische Erhaltungszuchtprogramm (EEP) aus dem dänischen Zoo Aalborg nach Nürnberg vermittelt. Jetzt leben im Tiergarten zwei Asiatische Löwinnen. Neben dem Neuzugang Aarany ist das die mit 19 Jahren hochbetagte Keera, die am 9. Mai 1999 in Dudley Zoo in Großbritannien geboren wurde. Ein älteres Männchen aus Jerez in Spanien soll noch folgen.

Weiterlesen

Tiergartenvortrag: Gibbons und die Evolution der Musik

Was der Gesang der Gibbons und der menschliche Gesang gemeinsam haben, erläutert Dr. Thomas Geissmann vom Anthropologischen Institut an der Universität Zürich am Donnerstag, 17. Mai 2018, um 19.30 Uhr im Naturkundehaus des Tiergartens der Stadt Nürnberg. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Weiterlesen

Neue Saki-Gruppe im Tiergarten

Im Tiergarten der Stadt Nürnberg lebt seit dem 23. März 2018 eine neue Gruppe von Weißgesichtssakis (Pithecia pithecia). Die kleine Familie einer Primatenart aus der Gruppe der Neuweltaffen verbrachte zur Eingewöhnung einige Zeit hinter den Kulissen. Seit Mitte April haben die Tiere ihre Domizil im Manatihaus.

Weiterlesen

Frühlingsfest im Tiergarten

Das Frühlingsfest des Tiergartens der Stadt Nürnberg findet am Muttertag, Sonntag, 13. Mai 2018, statt und steht daher ganz im Zeichen der Mütterlichkeit. Doch nicht nur Mütter, sondern alle Zoobesucherinnen und -besucher von klein bis groß sind eingeladen, mitzumachen bei verschiedenen Aktionen und spielerisch etwas über die Mütter im Tierreich zu lernen.

Weiterlesen

Ziesel sind im Tiergarten unterwegs

Nein, sie sind nicht ausgebüchst. Im Tiergarten der Stadt Nürnberg gibt es neben der Zieselkolonie im Mediterraneum eine zweite, frei lebende Kolonie der kleinen Nagetiere. Diese Ziesel leben im östlichen Teil des Tiergartens, im Umfeld von Bibergehege bis Rentieranlage, hinunter bis zum Dickhäuterhaus und zur Weide.

Weiterlesen

Tiergartenvitrine im Hauptbahnhof

Schon entdeckt? Der Tiergarten der Stadt Nürnberg macht in der Königstorpassage im Untergeschoss des Nürnberger Hauptbahnhofs mit einer Werbevitrine auf sich aufmerksam. Kürzlich wurde das geräumige Schaufenster neu gestaltet. Der fast lebensgroße Plüschtiger ist ausgezogen und hat Erdmännchen, Totenkopfäffchen und einer Giraffe Platz gemacht.

Weiterlesen

Anmelden fürs Jako-o Erlebniscamp im Tiergarten

Mit dem Jako-o Erlebniscamp hat der Tiergarten der Stadt Nürnberg auch im Sommer 2018 wieder ein beliebtes Angebot für Kinder im Programm. Bereits im zwölften Jahr bietet der Tiergarten Nürnberg in Kooperation mit dem Spielartikelversandhandel Jako-o Übernachtungen im Tiergarten an. In diesem Jahr haben junge Entdeckerinnen und Entdecker im Alter zwischen acht und zwölf Jahren an insgesamt acht Wochenenden die Möglichkeit, den Tiergarten von einer ganz neuen Seite kennenzulernen.

Weiterlesen

Arzt für Zoo- und Wildtiere erzählt aus seiner Praxis

Viele lustige, traurige, rührende – manchmal auch einfach schöne – Geschichten von Doktoren, Tieren und ihren Pflegern erzählt Dr. Fritz Karbe, Fachtierarzt für Zoo- und Wildtiere, aus seiner mehr als 20-jährigen Erfahrung am Donnerstag, 12. April 2018, um 19.30 Uhr im Naturkundehaus des Tiergartens der Stadt Nürnberg. Der Eintritt zu dem Vortrag „Was würde James Herriot tun?“ ist frei.

Weiterlesen

Flachlandtapir im Tropenhaus wird alt

Wer hätte das gedacht? Als der junge Flachlandtapir Poroto im Dezember 2009 aus Hamburg in den Tiergarten der Stadt Nürnberg kam, sollte er seiner betagten Artgenossin Daisy nur für den nicht mehr langen Lebensabend etwas Gesellschaft leisten. Daraus wurden nun schon gut acht Jahre.

Weiterlesen

Buchen im Reichswald gepflanzt

Am Mittwoch, 14. März 2018, pflanzten Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen der Montessori-Zentrum Nürnberg mehr als 300 Buchensetzlinge im städtischen Forst in Erlenstegen. Gerd Schlieper, Futtermeister im Tiergarten der Stadt Nürnberg und zuständig für den städtischen Forst, freute sich über die Unterstützung und bewirtete die Schüler mit Obst und Erdnüssen.

Weiterlesen

Tiergarten in KIKA-Sendung von Checker Julian

Am Samstag, 10. März 2018, wird im Kinderkanal KIKA um 19.25 Uhr "Der Tierarzt-Check" des Moderators Checker Julian zu sehen sein. Die Sendung wurde auch im Tiergarten der Stadt Nürnberg gedreht und von Zootierärztin Dr. Katrin Baumgartner begleitet.

Weiterlesen